Samstag, 3. Mai 2014

Workshop

*Hallo*

ich habe am 12. einen Workshop bei mir veranstaltet. Es war auch nur ein ganz kleiner. Aber wie sagt man so schön? Jeder fängt mal klein an!

Also habe ich mich mit meiner Freundin bei mir in der Wohnung getroffen um ein paar Karten zu basteln.

Ich muss sagen, das hat ganz gut geklappt :-)

Erst einmal ein paar Ideen finden und dann haben wir losgelegt.
Zwischendurch gequatscht, selbstgemachte Choko Crossies gegessen und etwas getrunken und dann ging es weiter.


Dies ist erst einmal nur ein kleiner Einblick.



Die oberen Osterkarten wurden von Karoline gemacht. Ich finde sie wirklich sehr gut gelungen. Wirklich c&s.

Im unteren linken Bild seht ihr eine kleine Card in a Box, die ich euch aber noch nicht ganz zeigen darf, da der Empfänger meinen Blog verfolgt und somit bekommt ihr zu dem gegebenem Anlass das ganze Kärtchen zu sehen.

Und das ist meine Osterkarte:



Auch richtig c&s.


Ich muss schon sagen, dass mir der Nachmittag richtig viel Spaß bereitet hat. Und wir uns nach etlich langen Monaten endlich mal wieder gesehen haben.
Ich hoffe, das nächste Mal dauert nicht mehr so lange, bis wir uns das nächste Mal wiedersehen werden!

So, das war erst einmal mein Einblick.


Kommentare:

Karten Schneckchen hat gesagt…

Hy liebes
Der Nachmittag war sehr sehr schön!ich freu mich auch bal wieder zuhause zu sein.Vermisse trotz wunderschönen Urlaub all meine bastelfreundinen und Stempelchen Bis bald meine süße und du weißt ja ich bin für dich da wenn du mich brauchst.
Liebe Grüße karoline

kerstin meyer hat gesagt…

Ja, das fand ich auch!
Ist auf jeden Fall wiederholungsbedürftig :-) Vielleicht bekommen wir dann ja die Maus auch zum Stempeln :-D