Samstag, 8. November 2014

Untersetzer, das ideale Weihnachtsgeschenk

*Hallo*

eigentlich wollte ich dieses Jahr wieder am Kreativmarkt teilnehmen. Da ich allerdings Mittags wieder zurück fahren muss, um einigermaßen früh am Abend wieder zurück zu sein, würde sich dieses Jahr der Markt nicht lohnen.

Aber ich hab trotzdem ja so einige Sachen vorbereitet und somit zeige ich euch heute meine Untersetzer aus Filz.

Irgendwo in den Weiten des WWW habe ich diese Idee schon mal gesehen. Da ich davon ziemlich begeistert war, musste ich es dann auch mal ausprobieren.

Zuerst war ich mir nicht ganz sicher, ob ich den dicken Filz nehmen kann, um ihn zu stanzen oder ob ich es lieber lassen sollte. Nicht das meine Biggi kaputt geht. Und somit hab ich mich erst einmal für den dünnen Filz entschieden.

Aber seht selbst:






Falls ihr sie auch gerne machen möchtet, dann meldet euch doch einfach mal bei mir.

Ich würde mich über eure Kommentare sehr freuen.


Kommentare:

Birgit hat gesagt…

Hallo Kerstin

Oh die sind schön. Ich hab sie auch schon mal gesehen aber wieder vergessen solche zu machen.

Toll hast du deine verpackt

Lieben Gruß

Birgit

Köhn Doris hat gesagt…

Hallo Kerstin,
die Untersetzer sind super und so schön verpackt machen sie gleich noch mehr her.
LG Doris

Karten Schneckchen hat gesagt…

hy kerstin
das ist ja mal ne dolle idee die untersetzter sind echt sehr schön geworden plus die verpackung.Liebe Grüße Karoline