Mittwoch, 11. März 2015

In der Krippe...

*Hallo*

ich wollte euch nochmal wieder etwas von Miss Mini erzählen.

Als ich sie in der vorletzten Woche zur Krippe gebracht habe, musste sie anfangs in eine andere Gruppe, da eine vielzahl von Erzieherinnen krank war und somit die Gruppen zusammen gewürfelt worden sind.

Schon im Empfangsbereich liefen zwei kleine Kinder (so wie es aussah konnten die Zwillinge gerade erst laufen und waren zudem auch eineinhalb Köpfe kleiner als Miss Mini) herum, die dann zur Gruppe gegangen sind, wo meine Miss Mini nach dem Umziehen dann auch hin gehen sollte.

Also erst zur Garderobe und Jacke und Stiefel ausziehen und Stoppersocken wieder an. Dann rüber zur anderen Gruppe. Dort angekommen, bleib ich immer noch so ein paar Minuten, bis ich dann von ihr verabschiedet werde.

Dieses mal aber begutachtete sie die zwei neuen Kinder und meinte dann zu mir: "Mama, guck mal! Ein kleiner Furz!". Dabei zeigten ihre Hände auf den einen Zwilling. Dann drehte sie sich um und sagte: "Mama, da noch ein Furz!" Hier waren dann auch wieder die Hände auf den anderen Zwilling gerichtet.

Also ich muss schon sagen, ich kann nicht sagen, wo sie das her hat, aber ein wenig lustig fand ich das auch. Da sie selber ja noch recht klein ist, fand ich die Situation zu drollig! Dass so ein kleiner Mensch, andere noch kleinere Menschen so bezeichnet...

Nun denn!


1 Kommentar:

Köhn Doris hat gesagt…

Die Kleinen haben einfach Antennen für bestimmte Dinge.
Man muss schon sehr aufpassen, was man so von sich gibt.
LG Doris